Team

Bei Othoz arbeiten kreative Köpfe aus den Disziplinen Finance, Computer und Data Science sowie Mathematik, Physik und Neurowissenschaften zusammen, um für unsere Kunden an Kapitalmärkten Mehrwerte zu erschließen.

Dr. Mathias Eitz
Managing Partner
Biographie

Dr. Mathias Eitz

Mathias Eitz ist Mitgründer und Managing Partner von Othoz. Neben der strategischen Unternehmensentwicklung verantwortet er insbesondere die Bereiche Machine Learning Research und Software Engineering.

Mathias hat mehrere Unternehmen in den Bereichen Software und Künstliche Intelligenz gegründet und aufgebaut. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der professionellen Softwareentwicklung und über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Maschinelles Lernen.

Mathias hat einen Doktortitel in Informatik der Technischen Universität Berlin (TU Berlin), ein Diplom in Informatik der TU Berlin und einen Master of Engineering der Shanghai Jiao Tong University. Neben seiner Tätigkeit an der TU Berlin war Mathias als Gastwissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology (Massachusetts, US) und der Brown University (Rhode Island, US) tätig. Mathias hat mehrere, viel zitierte Forschungsartikel an der Schnittstelle zwischen Computer Vision und Machine Learning veröffentlicht und war als Gutachter für zahlreiche wissenschaftliche Zeitschriften tätig.

Dr. Daniel Willmann
Managing Partner
Biographie

Dr. Daniel Willmann

Daniel Willmann ist Mitgründer und Managing Partner von Othoz und der erste Ansprechpartner für unsere Kunden. Neben der strategischen Unternehmensentwicklung verantwortet er insbesondere die Bereiche Produktdesign und Fondsmanagement.

Daniel sammelte berufliche Erfahrungen in unterschiedlichen Professional-Services- Organisationen in München, Frankfurt und London und war als wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen tätig.

Daniel studierte Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkten in Financial Accounting und Empirical Asset Pricing an der WHU – Otto Beisheim School of Management (Vallendar, DE), der Stephen M. Ross School of Business (University of Michigan, Ann Arbor, US) und der London School of Economics and Political Science (London, UK). Er promovierte an der RWTH Aachen University (Aachen, DE) und war als Gastwissenschaftler an der Wharton Business School (University of Pennsylvania, Philadelphia, US) tätig. Daniel ist Preisträger des Anthony Hopwood Awards der London School of Economics für akademische Leistungen und er hat mehrere Artikel über seine empirische Finanzmarktforschung veröffentlicht.

Dr. Peter Oertmann
Partner
Biographie

Dr. Peter Oertmann

Peter Oertmann ist aktiver Gesellschafter und Partner von Othoz. Er gestaltet zusammen mit dem Führungsteam die Investmentprozesse und ist mitverantwortlich für die strategische Unternehmensentwicklung und das Produktdesign.

Peter verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung am Kapitalmarkt und engagiert sich als Unternehmer, Mentor und Berater für Innovationen in der Finanzindustrie. Er hat mehrere Unternehmen aufgebaut und war langjährig in Führungspositionen (CEO, CIO, Verwaltungsrat) bei beaufsichtigten Asset Management-Gesellschaften in Deutschland, der Schweiz und Luxemburg sowie auch in Anlagekomitees von institutionellen Anlegern und Familienunternehmen tätig.

Peter hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften (Finance) der Universität St. Gallen (HSG), einen Master of Arts in Economics des Terry College of Business, University of Georgia, USA, und einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Bielefeld. Neben seinen beruflichen Engagements ist er Lehrbeauftragter für International Finance und Asset Management an der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Basel. Darüber hinaus ist er Mitglied des Vorstands von INQUIRE Europe und des Münchner Finance Forum e.V. sowie Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Finanzmarktforschung. Er hat zwei Bücher und mehr als 30 Fachartikel über Asset Pricing, Portfoliomanagement und quantitative Anlagestrategien veröffentlicht.

Ronald Richter
Principal Machine Learning Engineer
Biographie

Ronald Richter

Ronald Richter ist Mitgründer von Othoz und als Principal Machine Learning Engineer tätig. Er ist mitverantwortlich für die Neu- und Weiterentwicklung unserer Machine Learning-Modelle sowie der dazu notwendigen Software- und Dateninfrastruktur.

Ronald studierte an der Technischen Universität Berlin (Berlin, DE) Informatik und schloss sein Studium mit dem Titel Diplom-Informatiker ab. Anschließend war er fünf Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und hat während dieser Zeit insbesondere in den Bereichen Computational Geometry und Computer Vision geforscht. Er ist Erst- und Mitautor mehrer Fachartikel in internationalen Journals.

Ronald kann auf einen Erfahrungsschatz von über 20 Jahren in der professionellen Softwareentwicklung zurückgreifen. Ein Fokuspunkt seiner Arbeit war dabei stets die Analyse von hochkomplexen Systemen und der Entwurf als auch die Implementierung von klar strukturierten und gleichzeitig performanten Softwaresystemen.

Julien Florian Jensen
Executive Director
Biographie

Julien Florian Jensen

Julien Florian Jensen ist Executive Director bei Othoz und mitverantwortlich für die Bereiche Business Development und Fondsmanagement.

Julien hat bereits die Asset Management Boutique KJL Capital GmbH, Frankfurt, mitgegründet und aufgebaut, die mit Othoz in einer Produktpartnerschaft steht. Zuvor sammelte er berufliche Erfahrungen im Investment Banking (Equity Derivatives Trading/ Risk Management) und Asset Management (Portfolio Management) in Frankfurt, Zürich und Hong Kong.

Julien studierte Wirtschaftswissenschaften an der WHU – Otto Beisheim School of Management (Vallendar, DE), der HEC Genève (Genf, CH) und der NEOMA Business School (Reims, Paris, FR).

David Dümig
Portfolio Manager
Biographie

David Dümig

David Dümig ist Portfolio Manager bei Othoz und arbeitet in den Bereichen Fondsmanagement und Quantitative Research.

David verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Asset Management. Er sammelte umfangreiche Erfahrungen in der Verwaltung von Investmentfonds und Overlay-Mandaten sowie in der Entwicklung von quantitativen Anlagestrategien und -prozessen. Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeiten setzte er sich auch wissenschaftlich mit der Anwendung von Machine Learning für die Selektion von Wertpapieren auseinander.

David hat einen Masterabschluss von der Frankfurt School of Finance and Management (Frankfurt, DE) und studierte im Rahmen seiner akademischen Ausbildung zudem am King’s College (London, GB), der London School of Economics and Political Science (London, GB) und der Stanford University (Kalifornien, US). Darüber hinaus erwarb er einen Bankfachwirt an der Frankfurt School of Finance and Management (Frankfurt, DE) und eine Bankausbildung an der IHK (Offenbach, DE). David wurde für seine akademischen Leistungen als Jahrgangsbester der Bankausbildung, des Bankfachwirts und des Bachelorstudiums ausgezeichnet sowie mit dem Deutschlandstipendium und dem Frankfurt School Alumni Stipendium geehrt.

Hannah Kölsch
Business Development Assistant
Biographie

Hannah Kölsch

Hannah ist als Business Development Assistant bei Othoz tätig und die erste Ansprechpartnerin für unsere Netzwerkpartner. Sie übernimmt Verantwortung und Aufgaben in den Bereichen Marketing, Personal, Administration und Datenschutz.

Hannah ist eine systemische Organisationsberaterin und Facilitatorin mit einem Fokus auf wirkungsorientierte Strategieentwicklung und kollaborative Managementformate. Sie engagiert sich leidenschaftlich dafür, Menschen und Organisationen auf dem Weg zu ihren Zielen zu unterstützen.

Hannah sammelte berufliche Erfahrungen in juristischen und wissenschaftlichen Professional-Services-Organisationen und arbeitete als Vorstandsassistentin bei einem renommierten Finanzdienstleister. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit lag hier auf der Entwicklung und Umsetzung innovativer Dienstleistungskonzepte. Den Schwerpunkt ihres betriebswirtschaftlichen Studiums legte Sie im Gesundheitsmanagement.

Dr. Benjamin Trendelkamp-Schroer
Senior Machine Learning Engineer
Biographie

Dr. Benjamin Trendelkamp-Schroer

Benjamin Trendelkamp-Schroer ist als Senior Machine Learning Engineer bei Othoz tätig. Er ist mitverantwortlich für die Neu- und Weiterentwicklung unserer Machine Learning-Modelle und die Konzeption von Algorithmen für Finanzmarktanalysen.

Er promovierte am Institut für Mathematik an der Freien Universität Berlin (Berlin, DE) und der Berlin Mathematical School (Berlin, DE) über statistische Methoden für Rare Events in der Proteindynamik und Markov State Modelle.
Benjamin hat ein Diplom in Physik der Technischen Universität Dresden (Sachsen, DE) und forschte dort zu Quanteninformation und offenen Quantensystemen und war als Gastwissenschaftler an der University of California Santa Cruz (California, USA) tätig.

Benjamin ist Mitautor der Python Open Source Frameworks msmtools und pyemma für die statistische Analyse von Proteindynamik und hat mehrere Fachartikel zu den Themen Quanteninformation und Rare Event Estimation veröffentlicht.

Dr. Pierre-Yves Bourguignon
Senior Machine Learning Engineer
Biographie

Dr. Pierre-Yves Bourguignon

Pierre-Yves Bourguignon ist als Senior Machine Learning Engineer bei Othoz tätig. Er ist mitverantwortlich für die Neu- und Weiterentwicklung unserer Machine Learning-Modelle und die Konzeption und Implementierung unserer Datenverarbeitungsprozesse.

Pierre-Yves promovierte im Bereich Probabilistik und Statistik an den Universitäten Paris XI und Evry Val d’Essonne (Paris, FRA). Dabei entwickelte er eine neue Familie von Markov Modellen und hat mehrere Fachartikel zu den Themen Inferenz, Analyse von biologischen Sequenzen und Netzwerktheorie publiziert. Er studierte Statistik, Ökonometrie und Quantitative Finance an der ENSAE-ParisTech (Paris, FRA).

Ab 2002 war Pierre-Yves in den Bereichen bayessche Statistik und Bioinformatik als Forscher am CEA (Forschungszentrum für Kernenergie, Evry, FRA) und am Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften (Leipzig, DE) tätig. Er lehrte theoretische Statistik und Bioinformatik an der ENSAE ParisTech und Universität Paris VII (Paris, FRA). 2012 wurde er wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer der Biotechnologie Firma Isthmus SARL und gründete 2016 ein Beratungsunternehmen für evolutionäre Bioinformatik in Berlin.

Dr. Matthias Grawinkel
Senior Software Engineer
Biographie

Dr. Matthias Grawinkel

Matthias Grawinkel ist als Senior Software Engineer bei Othoz tätig. Er ist mitverantwortlich für die Konzeption und Implementierung der Software- und Dateninfrastruktur sowie für den Betrieb der Cloudinfrastruktur.

Matthias schloss sein Studium mit dem Master of Computer Science der Universität Paderborn (Paderborn, DE) ab. Darauf arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Paderborn Center for Parallel Computing (PC2) der Universität Paderborn und dem Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Mainz (Mainz, DE). Seine Forschung umfasste die energieeffiziente, hochverfügbare Speicherung von Daten für Langzeitarchive und hochperformante, verteilte Speichersysteme für Supercomputer. Matthias hat mehrere Fachartikel in seinem Forschungsgebiet international publiziert. Seine Forschungsergebnisse flossen in die Entwicklung eines energieeffizienten Speichersystems und den Aufbau einer zentralen Plattform zur Langzeitarchivierung von Forschungsdaten ein.

Matthias hat insgesamt über 15 Jahre Erfahrung in der professionellen Softwareentwicklung und mit dem Betrieb komplexer Softwaresysteme. Zuletzt war er mehrere Jahre als Software Engineer bei einem internationalen Anbieter für softwaredefinierte Speicher-Infrastrukturen tätig und hat dort als einer der ersten Mitarbeiter die Architektur und Implementierung mehrerer Kernkomponenten des Produktes mitverantwortet.

Dr. Valentin Markounikau
Senior Software Engineer
Biographie

Dr. Valentin Markounikau

Valentin Markounikau ist als Senior Software Engineer bei Othoz tätig. Er ist mitverantwortlich für die Entwicklung der generellen Softwareinfrastruktur sowie insbesondere für die Analyse-Tools zur Überwachung der Strategieperformance.

Valentin hat einen Master-Abschluss in Physik der Weißrussischen Staatsuniversität (Minsk, BY) und einen Doktortitel in Neurowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum (Bochum, DE). Im Rahmen seiner Promotion hat Valentin im Bereich Computational Neuroscience mit einem Schwerpunkt auf Rechenmodelle der visuellen Informationsverarbeitung geforscht. Die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit hat er in einer international anerkannten Fachzeitschrift veröffentlicht.

Valentin besitzt über 15 Jahre Erfahrung in der professionellen Softwarentwicklung sowohl für die Automobil- und Medizinbranche als auch internationale Finanzdienstleistungsunternehmen. Valentins Spezialgebiet sind High-Throughput Backend-Anwendungen die sowohl effizient als auch gut wartbar sind. Zuletzt hat Valentin unter anderem die Entwicklung der Energiehandels- und Risikomanagementfunktionen für ein Energiehandelsunternehmen mitverantwortet.

Dr. Anton Daneyko
Senior Software Engineer
Biographie

Dr. Anton Daneyko

Anton Daneyko ist als Senior Software-Engineer bei Othoz tätig. Er ist mitverantwortlich für das Design und die Implementierung der Software- und Dateninfrastruktur.

Anton Daneyko hat ein Diplom in Physik von der Belarussischen Staatlichen Universität (Minsk, BY) und einen Doktortitel in Computerphysik von der Philipps-Universität Marburg (Marburg, DE). Während seiner Promotion implementierte Anton Hydrodynamik-Simulationssoftware für Supercomputing-Plattformen (HPC) und nutzte diese zur Datengenerierung für seine wissenschaftlichen Publikationen. Seine wissenschaftlichen Ergebnisse wurden in einer Reihe von Artikeln in verschiedenen Fachzeitschriften mit hohem Impact-Faktor veröffentlicht.

Anton verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der professionellen Softwareentwicklung mit einer technischen Expertise, die von Web-Anwendungen in der Finanzindustrie bis zum Hochleistungsrechnen im Ingenieurwesen reicht. Sein Spezialgebiet ist die Leistungsoptimierung (algorithmisch und hardwaremäßig) sowie die statistische Verarbeitung großer Datenmengen. Zuletzt hat Anton unter anderem die Entwicklung der Energiehandels- und Risikomanagement-Plattform für ein Energiehandelsunternehmen mitverantwortet.

Advisors

Prof. Dr. Maximilian Müller
Academic Advisor
Biographie

Prof. Dr. Maximilian Müller

Maximilian Müller ist Advisor bei Othoz und bildet einen Kontaktpunkt zur aktuellen Finanzmarktforschung. Er unterstützt das Team insbesondere mit seiner Daten- und Forschungsexpertise.

Max verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Forschung und hat mehrere empirische Artikel in den prestigeträchtigsten Finance und Accounting Journals veröffentlicht. Er ist derzeit als Professor an der ESMT Berlin tätig, einer Financial Times Top 10 European Business School. Davor war er Professor an der WHU – Otto Beisheim School of Management und Gastwissenschaftler an der University of Chicago School of Business als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Seine Forschung und Lehre ist mehrmals prämiert worden. Er fungiert als Gutachter in renommierten Fachzeitschriften und unterstützt u.a. Dax-Konzerne in der Weiterbildung von Führungskräften.

Max hat einen Doktortitel der Wirtschaftswissenschaften von der WHU, war während der Promotion als Marie Curie Stipendiat der Europäischen Kommission an der Universität Tilburg und hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Mannheim.

Dr. Werner Brandt
Advisor
Biographie

Dr. Werner Brandt

Dr. Werner Brandt ist Gesellschafter und Advisor von Othoz. Er unterstützt das Führungsteam im Bereich Corporate Governance und bei der strategischen Unternehmensentwicklung.

Er ist Aufsichtsratsvorsitzender der RWE AG, Essen und der ProSiebenSat.1 Media SE, Unterföhring, sowie Mitglied des Aufsichtsrats der Siemens AG, München. Von 2001 bis 2014 war er Finanzvorstand der SAP SE wo er in den letzten drei Jahren seiner Tätigkeit außerdem als Personalvorstand und Arbeitsdirektor des Unternehmens tätig war. Von 1999 bis 2001 war er Mitglied des Vorstands und Finanzvorstand der Fresenius Medical Care AG, wo er auch Arbeitsdirektor war. Von 1992 bis 1999 war er Mitglied der Geschäftsleitung und Vice President European Operations der Baxter Deutschland GmbH. Dort war er für die Finanzen von Baxter in Europa verantwortlich.

Seine berufliche Karriere begann er bei Price Waterhouse (heute PricewaterhouseCoopers) in Stuttgart. 1981 schloss er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg ab. Seine Promotion schloss er an der TU Darmstadt im Jahr 1991 ab.

Dr. Sebastian Klein
Advisor
Biographie

Dr. Sebastian Klein

Sebastian Klein ist Gesellschafter und Advisor von Othoz. Er unterstützt das Führungsteam bei der strategischen Unternehmensentwicklung.

Sebastian verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie. Diese umfasst u.a. Stationen bei einer der führenden Managementberatungen, operative CEO Positionen im Asset Management und Privatbankbereich sowie mehrere Aufsichtsratsmandate. Sebastian Klein verknüpft dabei insbesondere Strategie- und Kapitalmarktexpertise. Diese Verknüpfung hat er bereits bei seiner Promotion verfolgt, die er ebenso wie sein Betriebswirtschaftsstudium an der WHU - Otto Beisheim School of Management (Vallendar, DE) absolvierte.

Prof. Dr. Edgar Ernst
Advisor
Biographie

Prof. Dr. Edgar Ernst

Prof. Dr. Edgar Ernst ist Gesellschafter und Advisor von Othoz.

Ernst studierte Mathematik an der Universität zu Köln und Operations Research an der RWTH Aachen. 1982 wurde er an der RWTH Aachen zum Dr. rer. pol. promoviert. Seine berufliche Tätigkeit begann er im Jahr 1983 bei McKinsey & Company. 1986 ging er als Direktor Unternehmensentwicklung zum Großversandhaus Quelle. 1990 wechselte er zur Deutsche Bundespost Postdienst, wo er von 1992 bis 2007 Finanzvorstand der Deutsche Post AG war. In diesen Zeitraum fielen die Börsengänge der Post sowie des damaligen Tochterunternehmens Postbank. Dort war er u.a. für mehr als 100 Akquisitionen zuständig. Seit 2003 übt er eine Lehrtätigkeit an der WHU - Otto Beisheim School of Management (Vallendar, DE) aus. Darüber hinaus ist er Mitglied in den Aufsichtsräten der TUI AG, METRO AG sowie der VONOVIA SE. Ernst ist seit 2011 Präsident der Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V..